Download Angewandte Psychologie fur die Personalentwicklung: Konzepte by Christoph Negri PDF

By Christoph Negri

In Zeiten rasanter Ver?nderungen in Organisationen und der Wirtschaft insgesamt sind auch Bildungsfachleute und Personalentwickler gefordert, ihre Kernaufgaben neu zu definieren. Dazu bietet die angewandte Psychologie einen Orientierungsrahmen. In dem Band vermitteln Praktiker die psychologischen Grundlagen f?r eine moderne, nachhaltige betriebliche Bildungsarbeit und Personalentwicklung. Dabei greifen sie auch aktuelle Themen wie E-Learning, erlebnisorientiertes Lernen, Bildungsmarketing, functionality administration oder company studying auf.

Show description

Read or Download Angewandte Psychologie fur die Personalentwicklung: Konzepte und Methoden fur Bildungsmanagement, betriebliche Aus- und Weiterbildung PDF

Similar occupational & organizational books

Creativity: Theories and Themes: Research, Development, and Practice

An integrative advent to the theories and issues in learn on creativity, this publication is either a reference paintings and textual content for classes during this burgeoning quarter of analysis. The publication starts with a dialogue of the theories of creativity (Person, Product, strategy, Place), the final query of even if creativity is prompted through nature or nurture, what examine has indicated of the character and magnificence of artistic contributors from a character research point of view, how social context impacts creativity, after which insurance of matters like gender adjustments, even if creativity should be better, if creativity is expounded to bad psychological or actual well-being, and so on.

The Emotional Organization: Passions and Power

This landmark assortment is completely dedicated to demonstrating/mapping (what is known this present day concerning the strength and structural results of emotion and id in businesses. Essays on the cutting edge of analysis show the impact of office cultures, energy, and institutional expectancies, whereas additionally exploring the destructive affects of emotion administration within the place of work.

Handbook of Employee Selection

The instruction manual of worker choice summarizes the nation of technological know-how and perform within the box of worker choice. Chapters during this publication hide matters linked to dimension reminiscent of validity and reliability in addition to functional issues round the improvement of applicable choice techniques and implementation of choice courses.

Ab 40 bewirbt man sich anders: Durchstarten mit Lebenserfahrung, Bewerbungsstrategien, Informationen, Mutmacher: mit Musterdokumenten

Es gibt viele gute Gründe, sich mit „über forty“ auf dem Arbeitsmarkt zu bewerben! – Doch vieles ist dann nicht mehr so selbstverständlich wie damals nach der Ausbildung und es tauchen Fragen auf: Wo finde ich eigentlich heutzutage Jobs? Wie bewerbe ich mich zeitgemäß? Wie bringe ich einen roten Faden in meinen Lebenslauf?

Extra resources for Angewandte Psychologie fur die Personalentwicklung: Konzepte und Methoden fur Bildungsmanagement, betriebliche Aus- und Weiterbildung

Sample text

P -b eid tel lum t mi rricu M Cu SA MA g/ r lun ng lde ick klu c i sfe tw ng len entw ting idu s t na e he en rso ion ark tsc Pe nisat gsm gem En na un ga Or Bild ktma je Pro eidg. Diplom Qu 2 . Abb. 1 Didaktisches Modell des IAP wir zu beeinflussen versuchen, um bestmögliche Lösungen zu finden (z. B. ). Zusammengefasst kann gesagt werden, dass die Bedingungsfelder den Rahmen der Bildungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen festlegen, innerhalb derer die notwendigen Entscheidungen getroffen werden.

H. sie funktionieren, sie haben sich bewährt (Jank & Meyer, 2008). Was bedeutet diese Ansicht für die didaktischen Ansätze und die Vorgehensweise im Unterricht? Unterrichtende im Sinne des radikalen Konstruktivismus können das Lernen nicht erzeugen, sondern nur anregen. Auch scheint das Beurteilen von Lernergebnissen auf der Basis von Richtig-falsch-Unterscheidungen nicht adäquat. Wichtige Vertreter dieses Ansatzes sind K. Reich und H. Siebert. Für die konstruktivistische Didaktik ist nach Siebert das Lernen als Konstruktion von Lebenswelten zu verstehen.

Das dahinter stehende didaktische Konzept nennt sich Zielgruppenarbeit und bezieht sich hauptsächlich auf die didaktische Planung einer Weiterbildung. Die Zielgruppe klassifiziert Menschen und Gruppen, stellt ein oder mehrere Merkmale, beispielsweise »Alter« oder »alleinerziehend«, in den Vordergrund und vernachlässigt andere Persönlichkeitsmerkmale. Eine solche Reduzierung kann didaktisch und auch für die Betroffenen sinnvoll sein. Jedoch bedarf es einer gewissen Sorgfalt, damit die von uns vorgenommene Zuschreibung nicht zu einer Stigmatisierung wird.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 16 votes