Download Das Burnout-Syndrom: Theorie der inneren Erschöpfung. by Matthias Burisch PDF

By Matthias Burisch

Burnout ist ein Phänomen, das in jedem Beruf und in beinahe jeder Lebenslage auftreten kann - bei Lehrern und Pflegepersonal, bei Künstlern und Entwicklungshelfern, aber auch bei Ingenieuren und Professorinnen. Burisch entwickelt als Experte für die Thematik eine umfassende Theorie des Burnout-Syndroms - die er auf sehr lebendige und mit Fallbeispielen veranschaulichte Weise darstellt. Dabei spricht er sowohl Fachleute als auch Betroffene an - trotz hohen theoretischen Niveaus verliert er nie den Bezug zu Alltagserfahrungen aus dem Auge. Das Buch liefert prinzipiell jedem Betroffenen Deutungsmuster für seine state of affairs.

Show description

Read Online or Download Das Burnout-Syndrom: Theorie der inneren Erschöpfung. Zahlreiche Fallbeispiele. Hilfen zur Selbsthilfe PDF

Similar occupational & organizational books

Creativity: Theories and Themes: Research, Development, and Practice

An integrative creation to the theories and topics in study on creativity, this publication is either a reference paintings and textual content for classes during this burgeoning quarter of analysis. The ebook starts with a dialogue of the theories of creativity (Person, Product, strategy, Place), the overall query of no matter if creativity is inspired via nature or nurture, what learn has indicated of the character and elegance of artistic contributors from a character research perspective, how social context impacts creativity, after which insurance of matters like gender ameliorations, even if creativity will be greater, if creativity is said to negative psychological or actual health and wellbeing, and so forth.

The Emotional Organization: Passions and Power

This landmark assortment is completely dedicated to demonstrating/mapping (what is known this day in regards to the strength and structural results of emotion and id in agencies. Essays on the innovative of analysis display the effect of place of work cultures, strength, and institutional expectancies, whereas additionally exploring the unfavorable affects of emotion administration within the place of work.

Handbook of Employee Selection

The instruction manual of worker choice summarizes the kingdom of technological know-how and perform within the box of worker choice. Chapters during this ebook conceal matters linked to dimension comparable to validity and reliability in addition to sensible issues round the improvement of applicable choice strategies and implementation of choice courses.

Ab 40 bewirbt man sich anders: Durchstarten mit Lebenserfahrung, Bewerbungsstrategien, Informationen, Mutmacher: mit Musterdokumenten

Es gibt viele gute Gründe, sich mit „über forty“ auf dem Arbeitsmarkt zu bewerben! – Doch vieles ist dann nicht mehr so selbstverständlich wie damals nach der Ausbildung und es tauchen Fragen auf: Wo finde ich eigentlich heutzutage Jobs? Wie bewerbe ich mich zeitgemäß? Wie bringe ich einen roten Faden in meinen Lebenslauf?

Additional resources for Das Burnout-Syndrom: Theorie der inneren Erschöpfung. Zahlreiche Fallbeispiele. Hilfen zur Selbsthilfe

Example text

Nur wenige Autoren legen sich fest, was sie als hinreichende oder notwendige Bedingungen ansehen wollen (z. B. Savicki & Cooley, 1983). Zum einen schließen sich manche Symptome oder Symptomkategorien gegenseitig aus, zum anderen impliziert die Anordnung in der Übersicht eine ungefähre zeitliche Reihenfolge, und nicht jeder erreicht die terminalen Stadien. Forney et al. (1982), die sich auf mehr als nur anekdotisches Material stützen können, betonen die »individuelle Natur« von Burnout. Welches Symptommuster sich in welcher Reihenfolge entwickelt, hängt von moderierenden Faktoren im Individuum und/oder seiner Umwelt ab, die einstweilen allenfalls spekulativ zugänglich sind.

3. Person Singular unterschieden; die Informationsübertragung war somit arm an »Rauschen« (Burisch, 1984a, 1984b). Zu bezweifeln ist, ob das TM eine ausreichende diskriminante Validität gegenüber Konstrukten wie Depression, Selbstwertgefühl oder Ängstlichkeit besitzt. 35 Das Tedium Measure Eigene Ergebnisse 1 36 1 Kapitel 1 · Definitorische Eingrenzung Schwächen des MBI 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine wacklige Grundlage 10 11 12 13 14 Das OLBI 15 16 17 18 19 20 21 BHD-System Weniger ermutigend fielen die Ergebnisse für das MBI aus.

Gerade in unübersichtlichen Großorganisationen gibt es Mitarbeiter, von denen kaum jemand recht weiß, was sie tun, die aber stets sehr beschäftigt wirken. , 1983, S. 27f), bei uns gelegentlich »Statistenm; man spricht auch von »innerer Kündigungm (Nuber, 1987; Raidt, 1987; Faller, 1993). Manche dieser unscheinbaren Existenzen legen sich in ihrer Freizeit eine Art Doppelleben in Hobbys und Vereinen zu, das ihnen die Befriedigung verschafft, die sie von ihrer Arbeit nicht mehr erwarten, sie blühen erst am Feierabend auf.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 5 votes