Download Deskriptive Statistik: Eine Einfuhrung mit SPSS fur Windows by Professor Dr. Dr. Helge Toutenburg (auth.) PDF

By Professor Dr. Dr. Helge Toutenburg (auth.)

Statistische Verfahren werden sowohl in der Wirtschaft als auch in den Natur- und Sozialwissenschaften eingesetzt. Die Statistik gilt trotzdem als schwierig. Um diese Hemmschwelle zu uberwinden, geben die Autoren eine didaktisch ausgefeilte, anwendungsbezogene Einfuhrung in die Methoden der deskriptiven Statistik und Datenanalyse. Anhand praxisnaher Beispiele werden die Ideen des Datenmanagements und der Datenauswertung unter Einsatz von SPSS und R beschrieben. Viele Ubungsaufgaben (mit Losungen) unterstutzen das (Selbst-) Studium der Leser. Das Buch deckt den Stoff Statistik I an deutschsprachigen Universitaten vollstandig ab.

Neu in dieser Auflage sind der Einsatz des statistischen Softwarepaketes R und eine Kurzeinfuhrung in dessen praktische Handhabung. Des weiteren wurde die Einfuhrung in SPSS uberarbeitet und erganzt.

Show description

Read Online or Download Deskriptive Statistik: Eine Einfuhrung mit SPSS fur Windows mit Ubungsaufgaben und Losungen PDF

Best windows books

Windows Server 2012: Up and Running

If your company plans to maneuver to a cloud infrastructure from a LAN or WAN, this e-book exhibits you the way to do it successfully with home windows Server 2012. skilled home windows directors will easy methods to installation, configure, and deal with the server’s extended functions and lines step by step, utilizing transparent examples and diverse display photographs. You’ll additionally notice easy methods to combine employees’ inner most cellular units into your company network.

Whether you must take your infrastructure to a public, deepest, or hybrid cloud atmosphere, home windows Server 2012 offers the virtualization expertise to get you there. This e-book is helping you set it to work.
* keep an eye on all your home windows infrastructure from the Server supervisor console
* learn the way lively listing area providers offer extra centralized community management
* Use Dynamic entry regulate to control info and consumer permissions
* offer information integrity and fault tolerance with garage areas and ReFS
* achieve powerful administration of digital environments with Hyper V R3
* grasp networking instruments similar to IPAM that will help you circulation to the cloud
* attach consumers to community assets via Unified distant entry

Extra resources for Deskriptive Statistik: Eine Einfuhrung mit SPSS fur Windows mit Ubungsaufgaben und Losungen

Example text

Balkendiagramm des Merkmals 'Vorkenntnisse in Mathematik' 32 2. Ssierter Merkmale. Die Aufteilung des Kreises in die einzelnen Sektoren, die die Merkmalsausprägungen repräsentieren, ist dabei proportional zu den absoluten bzw. relativen Häufigkeiten. Die Größe eines Kreissektors, also sein Winkel, kann damit aus der relativen Häufigkeit fJ gemäß Winkel = fJ ·360° bestimmt werden. Beispiel. 8 ist ein Kreisdiagramm des nominalen Merkmals 'Verkehrsmittel' der Umfrage "Statistik für Wirtschaftswissenschaftler" dargestellt.

Für nominalskalierte Daten ist der Modus der einzige zulässige Lageparameter. Eine sinnvolle Beschreibung der Daten mit Hilfe des Modus ergibt sich bei jedem Datenniveau aber nur für den Fall einer eingipfligen (unimodalen) Verteilung (vgl. 2). Der Modus ist translationsäquivariant. Das bedeutet, daß der Modus der linear transformierten Werte (z. B. Transformation °C nach °F) gleich der linearen Transformation des Modus der ursprünglichen Werte ist. Abb. 2. Ein- und mehrgipfiige Verteilungen Beispiel.

B. 179. 9% der Studenten zahlen eine Kaltmiete zwischen 450 und 650DM. 3 Grafische Darstellung Die Häufigkeitstabelle stellt eine erste Möglichkeit zur Veranschaulichung der Daten dar. Meist wird jedoch eine grafische Darstellungsform verwendet, da diese leichter verständlich ist und die Information 'auf einen Blick' liefert. 3 Grafische Darstellung 31 fehlinterpretiert werden können, insbesondere wenn nicht die gesamte in der Grafik enthaltene Information (wie z. B. die Achsenskalierung) berücksichtigt wird.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 24 votes